1. Bundesliga – 2016/17: Celtic setzt Ausrufezeichen!

Mit mehreren Paukenschlägen startet die Tipp-Kick Bundesliga in die Saison 2016/17. Während einige Ergebnisse erwartet knapp ausfielen, dominierte insbesondere Celtic Berlin die Partien. Celtics Christian Kuch führt die Einzelwertung mit 14:2 Punkten vor seinem Mannschaftskameraden Patrick Malessa (13:3) an. Der von vielen als Meisterschaftsfavorit Nummer 1 gehandelte TKC Gallus Frankfurt startete hingegen überraschend mit zwei Niederlagen in die Runde.

 

Spieltag in Hirschlanden
K’lautern – Hirschlanden 19:13 (50:47)

Frankfurt – K’lautern 10:22 (33:40)

Hirschlanden – Frankfurt 17:15 (47:38)

Überraschend waren in Hirschlanden die Niederlagen des Titelverteidigers aus Frankfurt. Vor allem das deutliche 10:22 gegen K’lautern schmerzt dem ambitionierten Team. Die Lauterer konnten in der neuen Formation Hahnel – Baadte – König – Wagner überzeugen und vier wichtige Punkte um die Play-Off Plätze mitnehmen. Das Team aus Hirschlanden, welches mit Altmeister Andreas Schneider für Max Daub antrat, steht mit 2:2 Punkten gut da.

 

Spieltag in Drispenstedt

Amberg-Drispenstedt 16:16 (44:51)

Grönwohld-Amberg 17:15 (57:51)

Drispenstedt-Grönwohld 12:20 (34:50)

Keinen Sieger gab es im Duell der Aufsteiger Amberg und. In der letzten Runde konnte das Duo Krätzig/Wagner gegen Socha und Nieder ausgleichen. Auch im zweiten Spiel gegen Grönwohld waren die Oberpfälzer nah am Punktgewinn, doch ein starker Michal Zaczek sicherte seiner Mannschaft mit 6:2 Punkten den Erfolg. Im letzten Duell drehten die Halbbrüder de Nicolo und Koschenz auf Seiten der Grönwohlder auf und ließen der TFB Drispenstedt beim 20:12 keine Chance.

 

Spieltag in Berlin

Berlin – Waltrop 24:8 (55:28)

Waltrop – Jerze 17:15 (43:40)

Jerze – Berlin 11:21 (47:57)

Sehr deutlich gewannen die Berliner zunächst gegen die Preußen aus Waltrop, wobei alle Celticer positiv punkteten. Mit der Niederlage gegen Waltrop steckt der TKV Jerze schon nach dem ersten Spieltag im Abstiegskampf, welchem man gerne entgangen wäre. Im abschließenden Duell zwischen Berlin und Jerze behielten die favorisierten Hauptstädter die Oberhand.

 

Die Einzelergebnisse könnt ihr unter der Ligaseite einsehen. Der 2. Spieltag findet am 20.11. in Jerze, Waltrop und Amberg statt.