Tipp-Kick-Leistungsanalyse und Trainingsunterstützung mit Qwingo

Euren Tipp-Kick-Leistungsverlauf könnt Ihr ab sofort online einsehen und mit anderen vergleichen. Die Auswertung umfasst rund 70.000 Liga- und Play-off-Spiele. Bereits auf der 50. Deutschen Tipp-Kick Meisterschaft wurden einzelne Spielerprofile verteilt. Qwingo berechnet über ein intelligentes Verfahren Eure Spielstärke aus Spielergebnissen. Im Training könnt Ihr dies nutzen, um clubinterne Ranglisten zu erstellen. Das System wird bereits in anderen Sportarten erfolgreich eingesetzt, wie etwa in der Fußball Bundesliga.

Qwingo wurde auf der 50. Deutschen Tipp-Kick Meisterschaft vorgestellt. Nachdem die Leistungsanalyse auf solch großes Interesse gestoßen ist, wurden die Spieldaten nochmal bereinigt (Dank an Georg!) und stehen nun online zur Verfügung. Einen Auszug daraus seht Ihr hier mit der aktuellen Stärkerangliste der 1. Tipp-Kick Bundesliga (Stand 17.06.2015). Diese wurde auf Basis von rund 70.000 Ergebnissen berechnet. Stärkeranglisten der übrigen Ligen sowie Euer individuelles Profil mit Statistiken und Leistungsverläufen sind ebenfalls verfügbar.

Um Eure Fähigkeiten im Tipp-Kick auch außerhalb des Ligabetriebs mit anderen zu vergleichen, bietet Qwingo die Möglichkeit, Ergebnisse von Freizeit- und Trainingsspielen online einzutragen. Somit ist es einfach eine clubinterne Rangliste zu erstellen. Qwingo berechnet mit Hilfe eines innovativen, intelligenten Verfahrens die aktuellen Spielstärken aller Spieler. Jeder erhält seine individuelle Formkurve und eine Rangliste, die als Ansporn dienen sich zu verbessern. Gerade die Möglichkeit Trainingsspiele einzugeben bietet Neueinsteigern, welche noch nicht den Schritt in die Liga gewagt haben, einen schönen Anreiz weiter am Ball zu bleiben und sich zu verbessern. Des Weiteren könnt ihr Spiele online bewerten, diskutieren und darüber auch Freunde außerhalb des Vereins in den Bann ziehen.

Artikel Qwingo Einschätzungsphase

Um Euch die Interpretation der Daten ein wenig zu erleichtern hier kurz das Wichtigste:
• Alle Spieler starten mit einem Durchschnittswert von 100.
• Die Einschätzungsphase zeichnet sich durch große Stärkeänderungen aus.
• Durchschnittliche Spieler sind schon nach wenigen Spielen richtig eingeschätzt.
• Als Kontrollwert liefert Qwingo zusätzlich eine Ergebnisvorhersage.

In den nächsten Tagen wird Qwingo Einladungen per E-Mail an die einzelnen Kontaktpersonen der Mannschaften verschicken. Diese können wiederum ihre Vereinskameraden einladen. So können alle Ligateilnehmer ihr Profil übernehmen.

Hinweis: Da nicht alle E-Mail-Adressen bekannt sind, besteht zusätzlich die Möglichkeit eine Einladung per E-Mail anzufragen. Schickt eine E-Mail mit Eurem Namen und Eurem Verein an tippkick@qwingo.de und Ihr bekommt Zugriff auf Eure Leistungsprofile.

Hilfe zum Einladen von Vereinskameraden:
1. Gehe zur Startseite und wähle in „Deine Gruppen“ Deinen Verein aus.
2. Wähle unter Mitgliedern den Spieler aus, den Du einladen möchtest.
3. Betätige die Schaltfläche „Einladen“ und gebe die E-Mail-Adresse ein.
4. Betätige die Schaltfläche „Einladungs-E-Mail senden“ und Du bist fertig.
5. Der Spieler erhält eine E-Mail und kann sich nun bei Qwingo anmelden.

 

 

Fotos: Qwingo