Vorschau: 36. Baden-Württembergische Einzelmeisterschaft in Karlsruhe

Am kommenden Wochenende steht am Samstag, den 3.12.2016, die 36. Baden-Württembergische Einzelmeisterschaft statt. Teilnehmen kann jeder, eine vorige Anmeldung ist allerdings vonnöten. Das Turnier ist das letzte DTKV-Event in der Süd-Region im Jahr 2016, sodass ihr diese Möglichkeit wahrnehmen solltet.

Die Ausrichter um Georg Schwartz und Artur Merke sind sehr erfahren und erprobt, wenn es um Einzelturniere geht. Deshalb dürfen sich die Teilnehmer auf ein schönes Turnier freuen. Die beiden Organisatoren zählen dabei neben Mathias Hahnel (Kaiserslautern) und Jonathan Weber (Wasseralfingen) zu den Favoriten. Bisher haben sich 48 Tipp-Kicker angemeldet, sodass nur noch wenige Teilnehmer fehlen, um die Teilnehmergrenze von 61 zu erreichen. Deshalb seid schnell, meldet euch an und nehmt an der „BWEM“ teil!

Die Gewinner vom letzten Mal: Titelverteidiger ist Marco Bittmann.

Key Facts

  • Ausrichter: 1. Murgtäler TKC + Sturm&Drang Karlsruhe (Teilnehmerliste)
  • Modus: Es gelten die allgemeinen Regeln des DTKV, 10 Runden Schweizer-System, anschließend KO-Runde
  • Beginn: 3.12.2016, 9:30 Uhr
  • Ende: 19:00 Uhr
  • Spielort: Walhalla in Karlsruhe nahe des Hauptbahnhofs ( 27, 76137 Karlsruhe)
  • Startgeld: 7 € (Erwachsene), U18 kostenlos!
  • Anmeldeschluss: Am Vorabend des Turniers um 20:00 Uhr
  • Anmeldung unter: Georg.Schwartz@gmx.de, oder Thomas Bittmann Tel.: 07225/78446

Es gilt eine Teilnehmerbeschränkung auf 61 Spieler