Wähle den Tipp-Kicker des Monats August 2016 und gewinne einen Materialgutschein!

Auch wenn der August tendenziell eine tipp-kick-arme Zeit darstellt, gab es den 2. Herner Ruhrpott-Cup und das erste Punktspiel der neuen Saison 2016/17, das interne Duell der Tipp-Kicker von Celtic Berlin in der 2. Bundesliga Nordost. Beste Chancen für die Tipp-Kicker beider Ereignisse, den Titel „Tipp-Kicker des Monats August 2016“ zu gewinnen!

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Umfrage wird ein DTKV-Materialgutschein in Höhe von 10 Euro verlost, der im MITGLIEDERSHOP oder auf Turnieren bei Bernd Weber einlösbar ist. Am Seitenende findest du das Formular für die Abstimmung.

 

Die Kandidaten:

Arnold Gotzhein (Preußen Waltrop)
Nach dem Auftaktsieg in der Endrunde des Herner Ruhrpott-Cups gegen den Bundesligaspieler M. Hahnel marschierte Arnold mit Leichtigkeit ins Finale und lies sich den Turniersieg nicht mehr nehmen.

Gerald Kretlow (Hansa Herford)
Für viele Tipp-Kicker Deutschlands ein (fast) unbekannter Spieler, dem erstmalig in seiner Karriere mit dem 6. Platz beim Herner Ruhrpott-Cup ein Top-Ergebnis gelang. Dem späteren Turniersieger Gotzhein konnte er in der Endrunde dessen einzige Niederlage beibringen.

Julian Meyn (Celtic Berlin III)
Fast ohne Training holte der Celticer 8:0 Punkte bei 22:13 Toren. Fast wäre die erste Überraschung der Saison geglückt, doch seine Mitspieler holten zusammen nur 7 Punkte.

Kristin Mozelewski (Celtic Berlin III)
Tipp-Kick-Damen in der 2. Bundesliga sind eine absolute Rarität und wenn dann Kristin mit 3:5 Punkten ein überraschend starkes Debüt feierte, ist das eine Stimme wert!