DTKV Info: Verbandsausschuss wählt Andreas Hofert zum Kassenprüfer


Vorwort

Liebe Kicker,

zu Recht melden sich immer wieder kritische Stimmen, die mehr Transparenz und Information zu Themen rund um die Arbeit des Verbandes einfordern. Wie ihr mittlerweile alle wisst, steckt der DTKV mitten in einem tiefgreifenden Umbruch. Da gibt es nichts zu beschönigen. Es gab und gibt Konflikte um die neue Ausrichtung, langjährige Funktionäre haben sich zurückgezogen, die Auswirkungen haben wichtige Strukturen rund um den Spielbetrieb lahmgelegt. Das konnte teilweise durch neue Lösungen kompensiert werden (z.B. Ergebniserfassung/Mannschaftsspielbetrieb auf www.dtkv.info), in anderen Bereichen (Turnierspielbetrieb und Rangliste) ist noch keine langfristige Alternative in Sicht. Dennoch bietet die momentane Situation auch Möglichkeiten und Chancen: Es können jahrelange Abhängigkeiten beendet und zukunftsfähige Lösungen gemeinsam gestaltet werden, die dem DTKV dann unabhängig von Einzelpersonen zur Verfügung stehen werden.

An diesem Prozess möchten wir möglichst viele Tipp-Kicker teilhaben lassen. Künftig werden wir deshalb regelmäßig über anstehende Aufgaben, Abstimmungen und viele andere Themen rund um den DTKV informieren. Wir sind uns bewusst, dass das ein wichtiger Schritt hin zu dem Ziel ist, dass wieder ein WIR-Gefühl innerhalb der Tipp-Kick-Szene entsteht. Jeder einzelne Kicker soll stets über wichtige Entscheidungen und Ereignisse rund um die Verbandsarbeit informiert sein und die Gewissheit haben, dass Entscheidungen transparent und jederzeit nachvollziehbar getroffen werden; hier sind wir in der Pflicht. Ebenso kann und soll sich dann aber auch jeder Kicker nach seinen Möglichkeiten einmischen, konstruktive Kritik äußern und auch Verantwortung dafür übernehmen, dass wir unser fantastisches Hobby auch in Zukunft gemeinsam spielen und leben werden!

Euer DTKV-Team


Verbandsausschuss wählt Andreas Hofert zum Kassenprüfer

In schriftlicher Abstimmung hat der Verbandsausschuss (=sämtliche Mitglieder der Sektionsleitungen) Andreas Hofert zum Kassenprüfer gewählt. Als Sparkassenbetriebswirt und Leiter einer Geschäftsstelle der Sparkasse ist er allein durch seinen beruflichen Hintergrund die optimale Besetzung für dieses Amt. Tipp-Kick spielt Andreas aktiv seit 1983 beim TKV Jerze. Dort ist er seit mittlerweile 20 Jahren auch Mitglied des Vorstands und zuständig für den gesamten in- und externen Spielbetrieb.

Am kommenden Bundestag  (9. Mai 2020) wird es dann erstmals seit vielen Jahren wieder einen ausführlichen Kassenbericht und eine externe Prüfung dieses Berichts geben. Dieser Kassenbericht wird anschließend auf dtkv.info veröffentlicht und damit für alle Mitglieder einsehbar.

Das Thema „Finanzen“ wird demnächst an dieser Stelle auch noch ausführlicher behandelt werden.


Euch allen ein schöne Vorweihnachtszeit und bis demnächst!