Update DTKV-Rahmenleitfaden vom 26.04.2022

Da die Maßnahmen zum Infektionsschutzgesetz und den Corona-Verordnungen immer weiter reduziert wurden bzw. werden, haben wir uns nun innerhalb des Präsidiums und Verbandsausschusses geeinigt, den alten DTKV-Rahmenleitfaden vom 27.01.2022 zu überarbeiten.

Die Vorschrift hinsichtlich 2G/2G+ sowie Durchführung eines Antigen-Schnelltests, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, zur Teilnahme am Spielbetrieb wird zurückgenommen.
Sollte jedoch die Mannschaft, die Heim- bzw. Hausrecht hat, davon abweichen wollen und den ehemals geltenden Rahmenleitfaden somit für weiterhin gültig erklären, hat sie die gegnerische Mannschaft(en) spätestens 2 Tage vor dem Spieltag darüber in Kenntnis zu setzen.

Näheres ist der angehängten Datei zu entnehmen. Update Rahmenleitfaden 26.4.2022_